Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen

Vom 05. September 2020 bis 03. Oktober 2020 schossen unsere Bogenschützen an insgesamt fünf verschiedenen Terminen ihre Vereinsmeisterschaft mit dem Recurve und Compound Bogen. Geschossen wurde auf eine Distanz von 18 Metern, wobei unsere Bogenschützen nur bei schlechtem Wetter vom Bogenplatz in den überdachten KK-Stand wechselten. Nun stehen die Sieger fest.

Das Teilnehmerfeld aus insgesamt elf Schützen und Schützinnen wurde dabei auf die Schützen-, Jugend- und Schülerklasse aufgeteilt. Jeder Schütze hatte dabei 60 Schuss, aufgeteilt auf zwei Durchgänge, zu absolvieren.

Hart umkämpft war dabei der Titel in der Schützenklasse mit dem Recurve-Bogen. Hier konnte sich schließlich Abteilungsleiter-Bogen Patrick Brandmayer mit 502 von 600 möglichen Ringen den Vereinsmeistertitel holen. Er verwies Wolfgang Göltl und Hana Hacker auf die Plätze zwei und drei.

Beim Compound-Bogen konnte sich Fabian Glass mit starken 518 Ringen vor Marianne Göltl und Jürgen Göltl durchsetzen. In der Jugendklasse siegte Mia Hacker mit 483 Ringen vor Florian Koch, bei den Schülern geht der Vereinsmeistertitel an Finn Neumann.

Wann die Ehrung der Sieger stattfinden kann steht in des noch in den Sternen, da aufgrund der COVID-19 Pandemie aktuell keine Veranstaltungen stattfinden können und somit der notwendige Rahmen für eine Siegerehrung fehlt. Gerade auch deshalb möchten wir auch hier allen neuen Vereinsmeistern gratulieren und allen Teilnehmern herzlich Danken.