Änderung des Termins der Mitgliederversammlung

In seiner ersten Sitzung nach der Wiedereröffnung des Schützenheims hat der Vereinsausschuss am 17.06.2021 beschlossen, den bisher geplanten Termin der Mitgliederversammlung mit Neuwahlen auf Sonntag, den 12. September 2021 zu verschieben. Grund hierfür ist der voraussichtliche Start der Rundenwettkämpfe im Gau Eichstätt am 11. September, der es vielen Schützen unmöglich gemacht hätte, an der Versammlung teilzunehmen.

In seiner, wegen des guten Wetters und zum Infektionsschutz auf dem Bogenplatz durchgeführten Sitzung, hat der Vereinsausschuss neben der Terminänderung auch die Durchführung einer RWK-Feier beschlossen, zu der alle aktiven Rundenwettkampf- und Meisterschaftsschützen, Ehrenmitglieder und Spender, sowie natürlich all die vielen Helfer der zahlreichen Vereinsaktivitäten eingeladen werden. Hierzu wird in den kommenden Tagen eine Einladung verschickt. Dabei ist eine Rückmeldung zur besseren Planung, vor allem mit Blick auf die Hygieneregeln, in diesem Jahr so wichtig wie nie zuvor. Der gesamte Vereinsausschuss freut sich, trotz möglicher kleinerer Einschränkungen, bereits riesig auf das kleine Helferfest und hofft auf möglichst viele Teilnehmer.

Einig war sich der Ausschuss auch darüber, nochmals alle Mitglieder zu den Trainingsterminen Dienstags ab 19:00 Uhr und Freitags ab 19:00 Uhr einzuladen. Damit soll auch nochmals gezeigt werden, dass der Schützenverein die Pandemie mit allen Einschränkungen gut überstanden hat und sich nach wie vor über jeden aktiven Rückkehrer freut. Als kleinen Trainingsanreiz soll auch eine Teilnahme am wiederaufgenommenen Festschießen des SV “Diana” Rothenstein Ende Juni erfolgen.